Bleaching

Laser-Bleaching ist ein medizinisch empfohlenes Verfahren. Die wichtigen Vorteile sind einerseits die kurze Behandlungsdauer, das umgehend sichtbare Resultat und die andauernde Langzeitwirkung an Ihren Zähnen. Außerdem hat das Verfahren des Laser-Bleachings keine schädlichen Nebenwirkungen auf die Zähne und das Zahnfleisch. Sogar stark verfärbte Zähne werden mit dieser Methode des Laser-Bleachings aufgehellt. Das Laserlicht, welches beim Bleaching bei uns verwendet wird, aktiviert ein spezielles Bleichgel das vor dem Bleaching auf die Zähne aufgetragen wird und führt so zu weisseren Zähnen. Bleaching kann dadurch verfärbte Zähne wieder aufhellen und den Patienten so zu einem schöneren und strahlenderen Lächeln verhelfen.Verfärbungen auf den Zähnen stammen meist von Genussmitteln wie Tee, Kaffee, Rotwein und Zigaretten. Die enthaltenen Farbstoffe bewirken eine gelblich-braune Verfärbung der Zähne.

Durch die kurze Verweildauer, die das Bleaching-Gel auf der Zahnoberfläche aufliegt, kann der Zahnschmelz nicht angegriffen werden. Das Verfahren des Bleaching ist zahnschonend und kann nach einer Behandlung abgeschlossen werden. Bei einer vorausgegangenen guten Zahnpflege hält das Ergebnis lange und die Widerstandskraft Ihrer Zähne gegen Karies wird gestärkt. Das Resultat des Bleachings ist überzeugend und hält in der Regel bis zu zwei Jahren. Bereits nach einer Bleaching-Behandlung sind die Zähne objektiv heller geworden. Vor der Bleaching-Behandlung untersuchen wir Ihre Zähne auf ihre Gesundheit, da eine Verfärbung der Zähne auch Karies oder andere Zahnkrankheiten darstellen können. Nicht nur Genussmittel sind für ein gelbliches Verfärben der Zähne verantwortlich, auch der Zahnschmelz kann altersbedingt abgetragen werden und so eine gelbliche Verfärbung entstehen lassen. Da man selbst wenig gegen eine gelbe Zahnverfärbung ausrichten kann, ist ein Beratungsgespräch mit uns über eine Bleaching-Behandlung empfehlenswert.

Für sämtliche Fragen im Bereich Bleaching steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.


Aktuell

27. 06. 2017
Rückkehr Frau med. dent. Nicole Kern