Brücke

Eine Brücke ist ein Zahnersatz, der seine Abstützung ausschließlich auf Zähnen, Zahnwurzeln oder Zahnimplantaten, auch Anker genannt, findet. Werden Teleskopkronen als Anker genützt, kann eine solche Brücke auch herausnehmbar sein. Bei einer Brücke werden die Anker auch als Brückenpfeiler bezeichnet und die fehlenden ersetzten Zähne als Brückenglieder.

Eine Brücke stellt die Kaufunktion nahezu uneingeschränkt wieder her. Die Übertragung des Kaudrucks in den Knochen wie bei einem natürlichen Zahn erhält weitestgehend die Knochensubstanz.

Das Eingliedern einer Brücke stellt keinen chirurgischen Eingriff dar, wie es bei der Implantation notwendig ist. Anders als bei herausnehmbaren Prothesen, ist eine Brücke fester Bestandteil des Gebisses. Daher kann der Patient eine Brücke auch nicht außerhalb des Mundes reinigen.


Aktuell

27. 06. 2017
Rückkehr Frau med. dent. Nicole Kern