Halitosis

Schlechter Atem – sowohl im Privatleben als auch am Arbeitspatz als sehr unangenehm empfunden – ist kein unabwendbares Schicksal sondern kann in vielen Fällen erfolgreich vom spezialisierten Zahnarzt behandelt werden.

Ursache sind in den meisten Fällen Bakterien in der Mundhöhle. Sie sind am häufigsten im Zungen- und Zahnbelag, in den Zahnfleischtaschen, aber auch in Löchern in den Zähnen und in den Rachenmandeln zu finden. Weiter Ursachen können sein: Mundtrockenheit, Fremdkörper, Essgewohnheiten, Rauchen, Alkoholkonsum, Medikamenteneinnahmen, ungenügende Mundhygiene und Stress. Eher selten kann die Ursache auch außerhalb der Mundhöhle zu finden sein.


Aktuell

27. 06. 2017
Rückkehr Frau med. dent. Nicole Kern