Implantat

Das Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, in der Regel aus Titan, die fest in den Kieferknochen einwächst. Einsatz in der Regel zur Wiederherstellung einer geschlossenen Zahnreihe bei mindestens einem fehlenden Zahn.

Ein Implantat übernimmt dabei die Funktion, die ursprünglich die natürliche Zahnwurzel hatte, indem es direkt mit dem Knochen zusammenwächst. Das Implantat dient als Basis und Verankerung von festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz.


Aktuell

27. 06. 2017
Rückkehr Frau med. dent. Nicole Kern